Schulsportzentrum

Das Goethe richtet in jedem Jahr eine Sportklasse ein, ist Partnerschule des Leistungssports (PdL), zentraler Teil der Talentförderung in Hessen und kooperiert mit Grundschulen und Vereinen. Let’s Goe!!

Die Schule

Alles über die Schule

Das Lernen

Lehrangebot & Förderung 

Das Leben

Unser Schulalltag 

Schulsportzentrum

Als allgemein bildendes G9-Gymnasium ermöglicht das Goethe-Gymnasium Kassel den Schülerinnen und Schülern den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife. Das Hessische Kultusministerium hat die Schule als „Partnerschule des Leistungssports“ zertifiziert. Sie ist beauftragt, im Sport besonders talentierte Mädchen und Jungen gleichermaßen sportlich und schulisch zu fördern. Aufgrund des sportlichen Profils wählen traditionell viele erfolgreiche Leistungssportler gezielt unsere Schule.

Talentsuche - Talentförderung

Das Goethe als Schulsportzentrum bietet ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Förderung sportlich begabter und interessierter Schüler/-innen. 

Talentaufbaugruppe (TAG)

Die Förderung und Sichtung beginnt im Grundschulbereich mit den TAGs. Sie sind ein Zusatzangebot für sportinteressierte und begabte Kinder neben dem regulären Sportunterricht. TAGs sind offen für Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 derjenigen Grundschulen, die mit dem Schulsportzentrum kooperieren.

Talentfödergruppe (TFG)

Die Förderung setzt sich dann in den Talentfördergruppen für die Sekundarstufe I fort. Hier findet ein sportartspezifisches Grundlagentraining für bestimmte Sportarten statt (Basketball, Fechten, Fußball, Geräteturnen, Handball, Judo, Leichtathletik und Tennis). Hier setzt die Sportklasse des Goethe-Gymnasiums ein.

Talentsuche und Talentförderung in Hessen

Unter inhaltlichen Gesichtspunkten orientiert sich das Landesprogramm an der Struktur des langfristigen Leistungsaufbaus. Aus der Abbildung wird deutlich, dass vom Beginn des sportlichen Trainings bis zum Erreichen des Höchstleistungsalters ein abgestimmter Trainingsaufbau notwendig ist, der sich über viele Jahre erstreckt.

Sportklasse: Was ist das?

Video abspielen

Die Sportklasse

stellt sich vor

In die Sportklassen der Jahrgangsstufen 5 – 10 werden vorrangig sportlich hochbegabte Schülerinnen und Schüler aufgenommen – auch über den Einzugsbereich der Schule hinaus. Die sportliche Entwicklung der Sportklassenkinder wird fortlaufend dokumentiert. Der Profilbereich „Partnerschule des Leistungssports“ verbindet das schulische Lernen mit dem sportlichen Training im Sinne des ganzheitlichen Erziehungsauftrags von der Schule.

Duale Karriere

Leistungssport, große Herausforderungen durch Training und Wettkämpfe einerseits und schulischer Erfolg andererseits – das ermöglichen wir durch unsere Sportklassen.

Wir legen Wert auf die Stärkung des Selbstbewusstseins, auf Leistungsbereitschaft, Selbstständigkeit, Toleranz, Zivilcourage und Verantwortung gegenüber unserer Natur. Deswegen schließt die Schulleitung mit unseren Sportklassenkindern und deren Eltern einen Sportklassenvertrag.

Unterstützung durch…

  • Stütz- und Nachführunterrichtsangebote exklusiv für Schülerinnen und Schüler der Sportklassen im Vormittagsbereich
  • Tagesbetreuungsangebote, wie z. B. Mittagstisch und Hausaufgabenbetreuung
  • Rücksichtnahme bei Hausaufgaben und Klassenarbeiten

Vorteile durch…

  • Vor- und Nachschreibetermine für einzelne Schülerinnen und Schüler
  • Unterrichtsbefreiung für Turniere, Wettkämpfe, Trainingslager
  • TFG Nachmittagstraining
  • Koordinations- und Konditionstraining im Profilsport am Vormittag
  • Vernetzung zu anderen Partnerschulen

Häufig gestellte Fragen

Leider können nur besonders geeignete Kinder unsere Sportklasse besuchen. Das Goethe-Gymnasium führt aus diesem Grund jährlich einen Sportklassen-Schnuppertag durch. In dieser schulischen Veranstaltung begutachten unsere Lehrer-Trainer die Kinder in den Schwerpunktsportarten und in einer sportartübergreifenden motorischen Eignungsüberprüfung. Die geeigneten Kinder erhalten Einladungen zu sportartspezifischen Anschlusssichtungen der Lehrer-Trainer.

Zur Aufnahme in die Sportklasse müssen die Schülerinnen und Schüler bis zum Ende des 1. Schulhalbjahres Klasse 4 gezielte Bewerbungen vorlegen, die dann auf der Grundlage der Aufnahmekriterien geprüft werden.

Über den Regelunterricht hinaus sind in den Sportklassen schulische Trainingsmaßnahmen der Lehrer-Trainer verlässlich und verbindlich in den Stundenplan integriert; auch in den Vormittag. Die Hauptaufgabe dieser Lehrer-Trainer ist es, in schulischen Leistungsgruppen das Vereins- und Verbandstraining zu unterstützen, so dass talentierte Jugendliche perspektivisch an die nationale Leistungsspitze herangeführt werden.

1 Überdurchschnittlich erfolgreiche und nachgewiesene Teilnahme an einer unserer Schwerpunktsportarten.

2 Sportartübergreifende Eignung (Feststellung beim Sportklassen-Schnuppertag). Dazu gehören die allgemeine sportmotorische Leistungsfähigkeit, besondere Begabungs- oder Leistungsanlagen, z.B. in den Bereichen sportliche Grundtechniken, konditionelles und koordinatives Fähigkeitsniveau sowie Wettkampfniveau, die motorische Lernfähigkeit, die psychophysische Belastbarkeit, die Bereitschaft Belastungen auszuhalten sowie diverse soziale Kompetenzen.

Sportklasse: Verantwortlichkeiten

Lust auf der Fulda zu schippern?

Für Goethe-Schülerinnen und Goethe-Schüler im Unterricht und am Nachmittag möglich. Schau doch mal bei unserem Ruderverein vorbei oder melde dich für eine AG an. 

Unsere Lehrer-Trainer

Herr Beck

Herr Beck

Basketball

Lehramt Sport, Politik und Wirtschaft
DBB-B-Lizenz-Trainer

Herr Müller

Herr Müller

Fußball

Lehramt Sport, Politik und Wirtschaft
Diplom-Sportwissenschaftler
Sporttherapeut DVGS
DFB-A-Lizenz Trainer

Frau Lieblein

Frau Lieblein

Geräteturnen Mädchen

Lehramt Sport, Deutsch
DTB-B-Lizenz Trainerin

Herr Matzner

Herr Matzner

Geräteturnen Jungs

Lehramt Sport, Biologie
A-Lizenztrainer DTB
E-,D-,P-,DC-,C-Kader-Stützpunkttrainer
Nachwuchsbeauftragter für das Kunstturnen männlich im Hessischen Turnverband, Leiter der Turntalentschule Nordhessen männlich

Herr Aleshin

Herr Aleshin

Judo

3. Dan Judo Diplom-Lehrer für Körperkultur und Sport DJB - Lizenz als Trainer A / Leistungssport / Judo

Herr Hocke

Herr Hocke

Leichtathletik

Unsere Sporttalente in Action​

Jugend trainiert für Olympia, Vereinswettkämpfe, Schulvergleiche – unsere Sportklassenschülerinnen und Sportklassenschüler sind überall vertreten und erfolgreich!

Sprint-Cup

Überlegen gewannen die SUS der Talentfördergruppe (TFG) Kassel die Gesamtwertung...

Mehr lesen

Weitere Profilklassen

Das Lernen

Herr Pflüger

Herr Pflüger

Schulsportleiter und Verantwortlicher für die Sportklasse

Tel.: 0561 / 8710-49

Herr Bollmann-Engler

Herr Bollmann-Engler

Schulleiter und Leiter des Schulsportzentrums

Tel. 0561 / 8710-49

Herr Müller

Herr Müller

Koordinator des Schulsportzentrums

Tel. 0561 / 8078-196