Campus

Der digitale Rundgang durch Das Goethe I & II.

Das Goethe-Gymnasium Kassel hat zwei Standorte, an denen die 100-jährige Geschichte gelebt wird und sich zugleich die Schule stetig weiter entwickelt.

Die Schule

Alles über die Schule

Das Lernen

Lehrangebot & Förderung

Das Leben

Unser Schulalltag

Der Campus

Das Goethe-Gymnasium Kassel hat zwei Standorte: einen für kleine Goethes (Jahrgänge 5 bis 8) und einen für große (Jahrgänge 9 bis 13). Wir verfügen über mehrere Sporthallen, eine Mensa, ein neues naturwissenschaftliches Gebäude, ein 5er/6er-Haus, ein 7er/8er-Haus, in dem die Jahrgänge gemeinsam lernen. Als zertifizierte Umweltschule übernehmen wir Verantwortung für unsere Mitmenschen und die Natur. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern haben wir eine Solar- und Windstromanlage auf unserem Schulgelände errichtet und die Gestaltung eines Schulgartens ist in Planung.

Mit dem Schieberegler können Sie sich einen schönen Eindruck verschaffen!

Das Goethe I

Hauptgebäude
Ysenburgstraße 41 
34125 Kassel

Jahrgangsstufen 9, 10 und die Oberstufe

Das Goethe II

Zweigstelle 
Wimmelstraße 5 
34125 Kassel

Jahrgangsstufen 5–8 

Das eigentliche Studium der Menschheit ist der Mensch.

J. W. von Goethe

Geschichte

Von der Realschule über den "Eimer" zum Traditionsgymnasium

Das Goethe-Gymnasium ist älter als 100 Jahre. Als erste Vorläuferin des Goethe-Gymnasiums gilt die am 13. April 1889 gegründete Neue Realschule zu Cassel. Sie begann mit rund 171 Lernenden und 11 Lehrkräften und bezog das Schulhaus der Königlichen Gewerbe- und Handelsschule am Friedrich-Wilhelmplatz 6 (heutiger Scheidemannplatz).

Nach stetigem Wachstum folgte 1906 die Umwandlung zur „Oberrealschule II im Entstehen“ (OR i.E.). Auf diese Zeit geht auch der im Kasseler Volksmund verbreitete Spitzname „im Eimer“ (für i. E.) zurück. 1909 konnte sich die Schule endgültig Oberrealschule II nennen. 1913 bezog die Schule das neue Schulgebäude in der Ysenburgstraße, benannte sich 1956 in Goetheschule um und wurde 2003 zum Goethe-Gymnasium Kassel (Beschluss der Stadtverordnetenversammlung). Über 1150 Schülerinnen und Schüler besuchen aktuell das Goethe.

Das Goethe

Alumni